Schachfreunde Mengen e.V.
Schachfreunde Mengen e.V.

3. Mannschaft

 

 

 A-Klasse

 

5. Spieltag: 27.01.2019

 

A-Klasse: Ertingen I – Mengen III  2:4

 

Die ‚Dritte‘ meldet drei Gewinnpartien: Alexander Woroschejkin krönte seinen früh inszenierten Angriff auf die gegenerische Rochadestellung mit Materialgewinn, was zum vollen Punkt reichte. Dass zwei Türme stärker als eine Dame sein können, bewies Petra Kieferle-Reuter in ihrer Partie. Sie drang mit ihren Türmen auf die Grundlinie des Gegners ein und siegte überzeugend. Wolfgang Gruber kam mit Bauerngewinn aus der Eröffnung, ließ sich auf nichts mehr ein und holte seinen zweiten Punkt in Folge. Zwei verdiente Remispartien von Gerhard Buck und Stefan Jenczmionka rundeten den Mengener Sieg ab, wogegen Fritz Martin seinen Punkt abgeben musste.

 

4.Spieltag: 16.12.2018

 

 Mengen III – Leutkirch II  3:3

 

Das Spitzenspiel in der A-Klasse endete unentschieden, so dass die ‚Dritte‘ weiterhin punktgleich mit den Leutkirchern Platz zwei einnimmt. Diese Punkteteilung schmeichelt den Allgäuern sehr. Horst Sauter bewies einmal mehr, dass er sein Handwerk immer noch versteht. Nach Figurengewinn ließ er sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen und fuhr den Sieg ein.  Auch Oliver Schmitt zeigte sich sehr spielfreudig. Mit einem Turmopfer holte er den gegnerischen König aus seinem Versteck hervor und gewann sicher. Wolfgang Gruber trug sich ebenfalls in die Siegerliste ein. Sein Königsangriff war mit Figuren- bzw. Partiegewinn gekrönt. Die Partien von Alexander Woroschejkin, Petra Kieferle-Reuter und Stefan Jenczmionka gingen trotz zum Teil vielversprechenden Stellungen verloren.

 

3. Spieltag: 18.11.2018

 

A-Klasse: Lindau III – Mengen III  2,5:3,5

 

Punktgleich mit Tabellenführer Leutkirch II rangiert nun die ‚Dritte‘ auf dem zweiten Tabellenplatz. Petra Kieferle-Reuter, Stefan Jenczmionka und Fritz Martin konnten aufgrund ihrer beherzten Spielweise jeweils eine Figur gewinnen. Die Mengener ließen sich diesen Vorteil nicht mehr nehmen und gewannen sicher. Ein verdientes Remis von Alexander Woroschejkin rundete den Mannschaftssieg ab. Thomas Schmitt und Wolfgang Gruber mussten die Punkte den Lindauern überlassen.

 

2. Spieltag: 14.10.2018

 

 Mengen III – Bad Waldsee I  3:3

 

Ein Unentschieden, das den Gästen etwas schmeichelt, denn für die Mengener wäre ein Sieg möglich gewesen. Die ‚Dritte‘ belegt nun Rang zwei in der A-Klasse. Mengen meldet drei Einzelsiege: Am Spitzenbrett eroberte Alexander Woroschejkin schon in der Eröffnung des Gegners Dame. Wenig später war der Kampf entschieden. Stefan Jencmionka war stets Herr auf dem Brett. Als er einen wichtigen Zentrumsbauer gewann, brach die gegnerische Stellung total zusammen und der Sieg war ihm nicht mehr zu nehmen. Lange ausgeglichen war die Partie von Fritz Martin. Doch mit zunehmender Spieldauer verschaffte sich der Mengener immer mehr Vorteile. Zwei Mehrbauern waren die Basis für den Partiegewinn. Thomas Schmitt, Sebastian Rebholz und Wolfgang Gruber mussten nach zum Teil guten Leistungen die Punkte ihren Gegnern überlassen.

 

 

1.Spieltag: 23.09.2018

 Mengen III – Markdorf  III  4:2

 

Auch die ‚Dritte‘ erwischte einen optimalen Start und hatte ebenso wie die 1. Mannschaft keine Verlustpartie zu beklagen. Wolfgang Gruber inszenierte einen Angriff auf den in der Mitte steckengebliebenen König seines Kontrahenten. Am Ende stand Damen- und Partiegewinn des Mengeners. Stefan Jenczmionka war materiell schon in’s Hintertreffen geraten, gewann jedoch durch eine listige Fesselung eine Figur und wenig später die Partie. Die restlichen Partien von Petra Kieferle-Reuter, Gerhard Buck, Thomas Schmitt und Alexander Woroschejkin endeten jeweils mit einem Unentschieden, wobei Letzterer mit einem Dauerschach die gegnerischen Gewinnchancen zunichte machte.

                        

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Spiellokal

Restaurant Lamm

Hauptstraße 131

88512 Mengen

07572/7632637

Spielabend

Jeden Freitag ab 20.00 Uhr

 

Mannschaftsspiele:

 

Bürgerhaus Rosna

Weiherhaldenstraße 12

88512 Mengen-Rosna

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachfreunde Mengen e.V