Schachfreunde Mengen e.V.
Schachfreunde Mengen e.V.

Herzlich Willkommen

 

Schachfreunde Mengen feiern zwei Meisterschaften

 

Die ‚Erste‘ spielt nach über 40 Jahren wieder in der

Verbandsliga

 

Der vergangene Sonntag wird als historisches Datum in die Geschichte der Schachfreunde Mengen eingehen. Innerhalb von einer Stunde brachten die Schachfreunde zwei Meisterschaften unter Dach und Fach. Die ‚Dritte‘ siegte bei Weingarten III mit 4,5:1,5, was die Meisterschaft in der A-Klasse bedeutete. Das Team fuhr anschließend nach Ravensburg, um der ‚Ersten‘ noch die Daumen zu drücken. Die Mannschaft kam gerade rechtzeitig, denn wenige Minuten später stand der 5:3 Erfolg von Mengen I fest. Als aus Langenau die Nachricht kam, dass Verfolger Markdorf über ein 4:4 nicht hinauskam, lagen die Mengener einen Spieltag vor Saisonschluss  uneinholbar an der Tabellenspitze der Landesliga und es herrschte minutenlange Jubelstimmung an der Ravensburger Neuwiesenschule.

Beide Mannschaften trafen sich im Restaurant Lamm in Mengen zu einer kleinen Feier, wo die Lammwirtin Rose Schillinger den Sekt schon kaltgestellt hatte. Der 1. Vorsitzende Helmut Baur würdigte in einer kurzen Ansprache die große Leistung beider Teams und gratulierte allen Beteiligten zu diesem einmaligen Erfolg.

Die Aufsteiger in die Verbandsliga: von links (vorne): Darko Blazevic, Heinrich Fasshauer, Frydolin Kott, Frank Baur; hinten: Alfred Leser, Dieter Wernard, Volker Baur, Rudolf Härle und Mannschaftsführer Helmut Baur.

Die Aufsteiger in die Kreisklasse, v.l.: Alexander Woroschejkin, Thomas Schmitt, Stefan Jencmionka, Oliver Schmitt, Mannschaftsführerin Petra Kieferle-Reuter und Wolfgang Gruber. Auf dem Bild fehlt Fritz Martin.

Spiellokal

Restaurant Lamm

Hauptstraße 131

88512 Mengen

07572/7632637

Spielabend

Jeden Freitag ab 20.00 Uhr

 

Mannschaftsspiele:

 

Bürgerhaus Rosna

Weiherhaldenstraße 12

88512 Mengen-Rosna

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Schachfreunde Mengen e.V